Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren & Komplementärmedizin

Vielfältige Behandlungsmethoden

Die Kombination von klassischer Medizin und alternativen Heilmethoden nach dem Grundsatz: „So viel wie nötig und so sanft wie möglich“, ermöglicht individuell abgestimmte, optimale Therapien. Die Methoden können sich ergänzen und ergeben ein breites Spektrum von Behandlungsmöglichkeiten.

Kontakt

Telefon: 0711 / 6 99 87 9-0

Telefax: 0711 / 6 99 87 9-10

E-Mail: termin@privatpraxis-gaensheide.de

Behandlungsmethoden

grafik_schwerpunkte.gif

"Vielfältige Behandlungsmethoden für eine individuelle Therapie"

Moderne Allgemeinmedizin

Viele Erkrankungen sind durch moderne Medikamente gut behandelbar geworden. So kann zum Beispiel ein Diabetes mellitus oder ein zu hoher Blutdruck mit einer Vielzahl von Medikamenten eingestellt werden. Somit ist auch hier eine individuell angepasste Therapie möglich.

Zu einer modernen Therapie gehört ein offenes und vertrauensvolles Gespräch. Mit dem Ziel, Ihr Partner und Lotse in Sachen Gesundheit zu sein, wollen wir Sie bestmöglich verstehen und Ihnen die Möglichkeiten der modernen Medizin verständlich machen. Bei der Behandlung ist uns auch der Kontakt und der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen anderer Fachrichtungen und anderer Berufszweige wichtig. Dadurch können wir auf ein breites Know-how zurückgreifen und Synergien nutzen.

Naturheilverfahren

Ergänzend zur klassischen medizinischen Behandlung setzen wir bei unseren Behandlungen auch auf traditionelle Methoden der Naturheilkunde. Wir nutzen diese naturheilkundlichen Methoden, um die körpereigenen Heilfähigkeiten zu aktivieren. Naturheilverfahren sind besonders bewährt bei:

  • Erkältungskrankheiten
  • Übergewicht
  • Stoffwechselstörungen
  • Störungen des Hormonhaushaltes
  • Wechseljahre-Beschwerden
  • Störungen des Immunsystems

Alternativmedizin

Neben unseren allgemeinmedizinischen und naturheilkundigen Leistungen bieten wir Ihnen in unserer Praxis auch alternativmedizinische Behandlungsmethoden: 

Akupunkturmehr lesen

Aus der traditionellen chinesischen Medizin stammend, lässt sich die Akupunktur sehr gut in unseren Kulturkreis übertragen. Mit kleinen Nadeln werden über Punkte Energiebahnen des Körpers angesprochen. Hiermit ist ein Ausgleich gestörter Energieflüsse im Körper zu erreichen. Wir kombinieren dabei Körper- und Ohrakupunktur als zwei verschiedene, sich ergänzende Behandlungsmöglichkeiten.

Besonders bewährt bei:

  • Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Sehnenerkrankungen
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Schlafstörung
  • Reizdarm und Reizmagen
  • Wechseljahre-Beschwerden

Ozontherapiemehr lesen

Medizinisches Ozon wird in einem speziellen Gerät erzeugt und mit Blut des Patienten vermischt. Anschließend wird das Gemisch als Infusion oder als Injektion wieder verabreicht.

Besonders bewährt bei:

  • Durchblutungsstörungen
  • Infektneigung/Störungen des Immunsystems
  • Leberschädigungen
  • Schwindel
  • Tinnitus und Hörsturz
  • Zur rascheren Erholung nach schwerer Krankheit

Homöopathie mit Komplexpräparatenmehr lesen

Bei dieser besonderen Form der Homöopathie werden verschiedene Mittel zur Behandlung einer Erkrankung vermengt. In bestimmten Fällen setzen wir in unserer Praxis auch homöopathische Einzelmittel ein.

Besonders bewährt bei:

  • Infektneigung (zur Steigerung des Immunsystems)
  • Allergien
  • Schlafstörungen
  • Verletzungen
  • Erkältungskrankheiten
  • Infektionskrankheiten

Eigenblutbehandlungenmehr lesen

Bei der Behandlung mit Eigenblut wird mittels schwacher Reize das Immunsystem angeregt. Hierbei wird eine geringe Menge Blut entnommen und nach einer speziellen Aufbereitung wieder injiziert.

Besonders bewährt bei:

  • Allergien
  • Infektneigung
  • Akne
  • Neurodermitis

Infusionstherapienmehr lesen

Verschiedene Infusionen dienen der Entgiftung, der Steigerung der Mikrozirkulation, der Verbesserung des Immunsystems und der Steigerung der Vitalität.

Besonders bewährt bei:

  • Durchblutungsstörungen
  • Schwindel/Tinnitus
  • Abgeschlagenheit und Leistungsschwäche
  • Störungen des Immunsystems/Infektneigung
  • Leberschädigungen

Quaddelungenmehr lesen

Zur Schmerzlinderung bei stark verspannten Muskeln werden bestimmte Punkte des Körpers mit einem Lokalanästhetikum oder einem homoöpathischen Medikament unterspritzt. Dadurch werden die Durchblutung und die Versorgung der Muskulatur mit lebensnotwendigen Stoffen verbessert.

Besonders bewährt bei:

  • Schmerzen an Muskeln und Gelenken
  • Rückenschmerzen